Kolumbien – Huila Excelsio

Komplex, fruchtig, intensiver Duft, Zitrusaroma. 

Der Kaffee zeichnet sich durch eine feine und klare Säure aus, mit einem weichen, ausgewogenen Körper und einem starken Aroma, das einen runden und intensiven Geschmack am Gaumen hinterlässt.

Huila ist dank hervorragender Böden und optimaler klimatischer Bedingungen bestens für den Kaffeeanbau geeignet. Die Gemeinde Gigante liegt an den westlichen Hängen der Cordillera Oriental und am Rückgrat des Flusses Magdalena. Der Huila Excelsio wird dort in 1.300 – 1.600m Seehöhe angebaut. 

Der „Kaffee von Gigante“ wurde am 21. Mai 1851 gepflanzt, als in Kolumbien das Gesetz zur Abschaffung der Sklaverei unterzeichnet wurde, daher trägt er auch den Beinamen „Baum der Freiheit“. 

Kaffeeröster Nicholas Franze war selbst ein halbes Jahr als Trader für Armajaro und BTG Pactual in Kolumbien tätig.

Preis für 250g: € 10,00